« zurück zur Übersicht

Der Steuerberater als Gestalter

Steuergestaltungsberatung

Neben der Steuererklärungsberatung, der Steuerrechtsdurchsetzungsberatung und der Unterstützung bei der Erfüllung von Buchführungspflichten gehört die Steuergestaltungsberatung zu den Hauptaufgaben des Steuerberaters bzw. eines gleichsam zur Hilfe in Steuersachen Befugten (z.B. Rechtsanwälte, Wirtschaftsprüfer).

Dabei handelt es sich um das Aufzeigen verschiedener Optionen, die dem Auftraggeber im Rahmen der geltenden Gesetze zur Verfügung stehen, um seine wirtschaftlichen Verhältnisse möglichst zu seinem steuerlichen Vorteil zu ordnen. Eingehende Informationen bezüglich der Gesetzeslage und vorausschauendes Denken sind dabei unabdingbar, um die Folgen der diversen Gestaltungsmöglichkeiten absehen und korrekt bewerten zu können.

Herausforderung Steuergestaltung

Die sich laufend ändernde Gesetzeslage macht die Steuergestaltung zu einer umso anspruchsvolleren Aufgabe, sodass professionelle Unterstützung für eine Optimierung der Steuerlast nahezu unverzichtbar ist. Man unterscheidet bei Umfang und Art der Beratung, die der Auftraggeber wünscht, Gelegenheits- oder Dauerberatung, Teil- oder Totalberatung und interne oder externe. Während alle anderen Leistungen der Steuerberatung in der Regel ex post, also retrospektiv ausgerichtet sind, ist die Steuergestaltungsberatung eine Beratung ex ante, also zukunftsorientiert.

Steuergestaltung durch Wahl der passenden Rechtsform

Im betriebswirtschaftlichen Bereich stellt beispielsweise die Wahl der Rechtsform Ihres Unternehmens ein wichtiges Thema dar. Sie sollte bereits bei der Gründung genauestens abgewogen werden, kann aber auch zu einem späteren Zeitpunkt erneut von Relevanz sein, wenn gegebenenfalls ein Wechsel der Rechtsform von Vorteil wäre. Andere Faktoren z.B. wie die Gewinn- und Einkommenserzielung können mit dem Ziel der minimierten Steuerlast in manchen Fällen in Konflikt stehen; es gilt also, die Wünsche und Prioritäten des Auftraggebers genauestens festzustellen und alle möglichen Optionen detailliert zu besprechen, bevor eine Empfehlung abgegeben wird.

Doch auch im privaten Bereich, etwa bei Themen wie Vermögensübertragungen zu Lebzeiten oder von Todes wegen, Erhalt und Umschichtung von Vermögen ist die individuell passende Steuergestaltung von großer Bedeutung.

Zusammengefasst lässt sich also sagen, dass die Steuergestaltungsberatung die Minimierung der Steuerlast durch optimale Gestaltung der Unternehmens- und/oder Lebensverhältnisse des Auftraggebers unter Berücksichtigung dessen Vorhaben zum Ziel hat. Steuerberater Karl Hösl in München steht Ihnen bei diesen Fragen kompetent zur Seite.

Lesehinweise: